Скрыть поздравление
Посмотреть все поздравления
Михаил Евгеньевич Никитин
Милые леди, прекрасные дамы! Все вы красавицы, все вы богини, Вас поздравляем с весенним денечком! Долгого счастья всем вам, Будьте здоровы, любим
12+  Свидетельство СМИ ЭЛ № ФС 77 - 70917
Лицензия на образовательную деятельность №0001058
Пользовательское соглашение     Контактная и правовая информация
 
Педагогическое сообщество
УРОК.РФУРОК
Материал опубликовал
Дядюшева Людмила Петровна101

XVIII Всероссийская олимпиада школьников по немецкому языку

2020/2021 учебный год

Школьный этап

9-11 классы




Hörverstehen (Аудирование)

10 Minuten)


Sie hören vier kurze Texte. Jeden Text hören Sie zweimal. Zu jedem Text lösen Sie zwei Aufgaben.  Wählen Sie bei jeder Aufgabe die richtige Lösung.

Text 1

Jasmin ruft wegen der Party ihres Bruders an.

Richtig      b) Falsch   c) Steht nicht im Text

Jasmin wird ...

a) einen Kuchen backen.

b) jemanden mitbringen.

c) später kommen.

Text 2

Du hörst die Nachrichten.

Richtig      b) Falsch   c) Steht nicht im Text

4 Űbermorgen ...

a) bleibt es kühl.

b) wird es heiss.

c) wird es regnen

Text 3

Thomas und Marc treffen sich in München.

 Richtig      b) Falsch   c) Steht nicht im Text

Thomas muss Geld mitbringen für ...

a) den Eintritt zum Olympiapark.

b) Zugticket und Verpflegung.

c) eine Stadtrundfahrt.

Text 4

Heute gelten besondere Öffnungszeiten.

Richtig      b) Falsch   c) Steht nicht im Text

Die Badegäste sollen ...

a) sich umziehen gehen.

b) das Restaurant verlassen.

c) vergessene Gegenstände abholen.



Leseverstehen (Чтение)

       (20 Minuten)


Lesen Sie den Text. Entscheiden Sie bei jeder Aufgabe (1-8), ob die Aussage -  richtig (A), falsch (B) oder nicht im Text (C) ist.

Warum sind die Dinosaurier ausgestorben?

Die Dinosaurier sind vor ungefähr 65 Millionen Jahren ausgestorben. Die Frage nach der Ursache ist bis heute nicht vollständig geklärt. Es gibt verschiedene Theorien dazu, wie es zu dem Massensterben der Riesenechsen gekommen sein kann. Manche davon sind ebenso rätselhaft wie unglaublich. Da niemand mit Bestimmtheit sagen kann, wie es zu dem „großen Sterben“ kam, können selbst die fantastischsten Theorien nicht mit Sicherheit ausgeschlossen werden. Als wahrscheinlichste Theorie gilt der Einschlag eines gewaltigen Meteoriten, der zu einer massiven Veränderung des Erdklimas geführt hat. Bei dieser Theorie wird angenommen, dass ein gewaltiger Meteorit auf die Erde eingeschlagen ist. Der Aufschlag soll dabei so viel Staub in die Atmosphäre geschleudert haben, dass auf der Erde eine lange Zeit Finsternis herrschte. Der Planet kühlte zunehmend ab und die Pflanzen verendeten. Viele Tiere starben, weil sie mit dem raschen Klimaumschwung nicht zurechtkamen und keine Nahrung mehr fanden. Auch für die fleischfressenden Dinosaurier gab es bald keine Nahrung mehr. Die ältesten Dinosaurier-Funde belegen, dass die gigantischen Echsen schon vor ungefähr 230 Millionen Jahren die Erde bewohnten. Man geht davon aus, dass die Dinosaurier die Erde insgesamt 165 Millionen Jahre lang besiedelten. Zur Zeit der Dinosaurier sah die Erde noch völlig anders aus: Es gab nicht wie heute einzelne Kontinente, sondern eine einzige große Landmasse, den „Superkontinent“, auch Pangäa genannt.

Die Dinosaurier konnten somit von dem heutigen nordamerikanischen Kontinent über den Landweg nach Europa ziehen. Deshalb ist es möglich, auf verschiedenen Kontinenten auf Funde derselben Saurierart zu stoßen. Erst im Laufe von Jahrmillionen entwickelten sich aus Pangäa die Kontinente, wie wir sie heute kennen. Welches Ereignis hat dazu geführt, dass die riesigen Urechsen recht plötzlich vom Planeten verschwanden?

Was stimmt?

1. Als eine der wahrscheinlichsten Theorien der Dinosaurieraussterbung gilt der Einschlag eines gewaltigen Meteoriten.

A. Richtig B. Falsch C. Nicht im Text

2. Viele Dinosaurier starben, weil sich das Klima veränderte und die Tiere keine Nahrung mehr finden konnten.

A. Richtig B. Falsch C. Nicht im Text

3. Nur die fleischfressenden Dinosaurier hatten genug Nahrung.

A. Richtig B. Falsch C. Nicht im Text

4. Aber die Menschen konnten die globale Klimaveränderung überleben.

A. Richtig B. Falsch C. Nicht im Text

5. Mehr als vor 200 Millionen Jahren bewohnten unseren Planeten hunderte Arten der Dinosaurier.

A. Richtig B. Falsch C. Nicht im Text

6. Die Dinosaurier lebten auf der Erde insgesamt 165 Millionen Jahre lang.

A. Richtig B. Falsch C. Nicht im Text

7. Zur Zeit der Dinosaurier gab es schon viele einzelne Kontinente.

A. Richtig B. Falsch C. Nicht im Text

8. Aus dem „Superkontinent“ Pangäa entstanden die Kontinente, wie wir sie heute kennen.

A. Richtig B. Falsch C. Nicht im Text



LEXIKALISCH-GRAMMATISCHE AUFGABE

(10 Minuten)

Lesen Sie den Text und lösen Sie danach Aufgabe 1.

Berlin soll grüner werden

Zu viel Verkehr, schlechte Luft und zu wenige Fahrradwege – darüber (1)_________________ viele Berliner. Sogenannte „Begegnungszonen“ sollen den Autoverkehr (2)____________________ und die Lebensqualität in der deutschen Hauptstadt verbessern.

Es ist eng geworden in Berlin, denn in den letzten zehn Jahren sind immer mehr (3)____________________in die Hauptstadt gezogen. Auf den Straßen ist kaum noch Platz für die vielen (4)____________________, Autos und Fahrräder. Besonders der zunehmende Autoverkehr hat Folgen: für Fahrradfahrer sind Berlins Straßen gefährlich geworden, und die (5)____________________ hat sich deutlich verschlechtert.

Deshalb sollen mehr Fahrradwege gebaut und der Autoverkehr reduziert (6)_________________. Die Stadt hat sogenannte „Begegnungszonen“ eingerichtet, (7)_________________ es mehr Raum für Fußgänger und Radfahrer gibt. Eine dieser Zonen befindet (8)_________________ in der Bergmannstraße im Stadtteil Kreuzberg. Das Ergebnis: Dort, wo früher (9)_________________ parkten, stehen jetzt Fahrradständer und gelbe Bänke, auf denen Anwohner und Passanten sich ausruhen können. Auf die Straße wurden grüne Punkte gemalt, die den (10)____________________ verlangsamen sollen.



Aufgabe 1. Entscheiden Sie, in welche Lücken (1-10) folgende Wörter hineinpassen. Passen Sie auf: 2 Wörter bleiben übrig.


Nummer der Lücke

Luftqualität


Problem


Verkehr


reduzieren


wo


sich


werden


Menschen


Autos


Stadt


Fußgänger


klagen








Landeskunde (Страноведение)


(10 Minuten)


Wählen Sie bitte die richtige Antwort an.

1. Diese Stadt nennt man «Deutschlands Tor zur Welt»

A. Hamburg

B. Bremen

C. Berlin

2. Wer ist der Leiter der Bundesregierung?

A. der Präsident

B. der Bundeskanzler

C. der Bundestag

3. Welcher Fluss fliesst nicht in den Rhein?

A. Neckar

B. Main

C. Elbe

4. In welcher Stadt gibt es zahlreiche Kaffeehäuser, und kann man eine Rundfahrt mit dem Fiaker machen?

A. Berlin

B. Wien

C. Bern

5. In welcher Stadt ist der Sitz des Europäischen Parlaments?

A. Straßburg

B. Brüssel

C. Luxemburg

6. Von wem wurde der Buchdruck erfunden?

A. J.W. Goethe

B. Martin Luther

C. Johannes Gutenberg

7. Wer von den deutschen Komponisten ist besonders als Meister der Orgelwerke bekannt?

A. Bach

B. Mozart

C. Beethoven

8.Welcher deutsche Komponist ist in Bonn geboren?

A. Bach

B. Beethoven

C. Wagner

9. Albert Einstein hat … entwickelt.

A. Atommodell

B. Relativitätstheorie

C. Quantentheorie

10. Robert Koch war …

A. Architekt

B. Arzt, Begründer der Bakteriologie

C. Astronom





Schreiben  (Письмо)  

(30 Minuten)


Lesen Sie den Anfang und das Ende der Geschichte. Wie könnte der Handlungsablauf der Geschichte aussehen? Erfinden Sie den Mittelteil (ca. 100-130 Wörter). Verlassen Sie sich dabei auf Ihre eigenen Kenntnisse und Erfahrungen, versuchen Sie sich in die Personen hineinzuversetzen. Schreiben Sie zur ganzen Geschichte noch den passenden Titel dazu. Sie haben 30 Minuten, um diese Aufgabe zu machen.


 Ein Wochenende wie jedes andere. Der einzige Unterschied ist, dass meine Eltern für 2 Tage nicht da sind. So waren ich und meine kleine Schwester alleine zu Hause. Also, als unsere Eltern am Wochenende wegfuhren, sollte ich auf meine Schwester aufpassen. Zu meinen Lieblingsbeschäftigungen gehören …


... Mittelteil ...


Das war ein unvergessliches Wochenende in meinem Leben. So hatte ich Gelegenheit, meine Freiheit und Selbständigkeit zu prüfen.


Максимальное количество – 14 баллов. Работа проверяется, если объём письменного высказывания составляет 100-130 cлов.


Общее количество баллов за пять заданий – 50 баллов
























 

Тексты для аудирования

Hören


Nummer 1

Du hörst folgende Nachricht auf der Mobilbox deines Telefons.

Hallo, hier ist Jasmin! Ich rufe wegen deiner Party heute Abend an. Ich komme ganz bestimmt, werde mich aber etwas verspäten, weil ich meinen Bruder zum Bahnhof bringen muss. Ich freue mich schon sehr auf die Party. Soll ich etwas zum Essen mitbringen? Ich könnte Brötchen machen. Kuchen geht leider nicht, denn Backen ist nicht so mein Ding, wie du ja weisst. Ach ja, ich hab noch Cola und Orangensaft zu Hause. Das bring ich auf jeden Fall mit. Also bis später! Tschüs!

Nummer 2

Du hörst den Wetterbericht im Radio.

Das Wetter bleibt auch weiterhin unbeständig. Wolken, Sonne und Regen wechseln sich diese Woche ab. Heute und morgen sind im Westen und Süden

Gewitter möglich. Erst übermorgen bleibt es trocken, aber die Badehose muss auch dann noch im Schrank bleiben. Die Höchsttemperatur beträgt 13 Grad, im Süden sind bis zu 16 Grad möglich. Erst im Laufe der nächsten Woche bessert sich das Wetter und wir haben wieder heisse und sommerliche Temperaturen mit bis zu 30 Grad.

Nummer 3

Du hörst folgende Nachricht auf der Mobilbox deines Telefons.

Hallo Thomas! Hier spricht Marc. Ich ruf’ an, weil du heute nicht in der Schule warst. Vergiss nicht, morgen haben wir den Ausflug mit unserer Klasse. Wir treffen uns um 07.45 Uhr am Bahnhof und fahren mit dem Zug nach München. Am meisten freue ich mich auf den Olympiapark. Wir haben aber auch 3 Stunden Zeit, um uns in der Stadt umzuschauen. Denk daran, 20 Euro für die Fahrt und das

Mittagessen mitzunehmen. Ruf an, falls du noch was wissen willst. Bis morgen!

Nummer 4

Du hörst eine Durchsage im Schwimmbad.

Achtung, liebe Badegäste, wir bitten um Ihre Aufmerksamkeit! Unser Bad schliesst heute wegen des Feiertags bereits um 19 Uhr. Wir bitten Sie deshalb,

die Schwimmbecken und das Schwimmareal nun zu verlassen und sich zu den Umkleidekabinen zu begeben. Bitte achten Sie darauf, dass Sie nichts vergessen. Das Schwimmbad-Restaurant ist noch bis 20 Uhr geöffnet. Wir danken Ihnen, dass Sie heute bei uns waren und hoffen, Sie bald wieder im Hallenbad Schönbühl begrüssen zu dürfen.






Ключи


 Hörverstehen

1

a

b

c

2

a

b

c

3

a

b

c

4

a

b

c

5

a

b

c

6

a

b

c

7

a

b

c

8

a

b

c

Lesen

1

A

B

C

2

A

B

C

3

A

B

C

4

A

B

C

5 

A

B

C

6

A

B

C

7

A

B

C

8

A

B

C


Lexikalisch-grammatische Aufgabe

1

klagen

2

reduzieren

3

Menschen

4

Fußgänger

5

Luftqualität

6

werden

7

wo

8

sich

9

Autos

10

Verkehr

 Лингвострановедение

1

A

B

C

2

A

B

C

3

A

B

C

4

A

B

C

5

A

B

C

6

A

B

C

7

A

B

C

8

A

B

C

9

A

B

C

10

A

B

C


Опубликовано


Комментарии (0)

Чтобы написать комментарий необходимо авторизоваться.