12+  Свидетельство СМИ ЭЛ № ФС 77 - 70917
Лицензия на образовательную деятельность №0001058
Пользовательское соглашение     Контактная и правовая информация
 
Педагогическое сообщество
УРОК.РФУРОК
Материал опубликовала
Мальцева Светлана Николаевна32
Россия, Пермский край, Пермь
Материал размещён в группе «учителя немецкого языка»

Die Jahreszeiten

Empfohlen für die 6/7 Klassen.

Aufgaben vor dem Lesen

    Aufgabe 1.

Wieviel Jahreszeiten hat jedes Jahr?

Welche Jahreszeit habt ihr am liebsten/ gefählt euch am besten?

    Aufgabe 2.

Betrachtet Bilder. Wie heißt es auf Deutsch?

    Aufgabe 3.

Wer kann zuerst deutsche Wörter übersetzt?

der Herbst

der Schnee

der Sommer

der Wind

der Winter

der Regen

der Frühling

der Blatt

die Sonne

der Tag

der Himmel

das Gewitter

kalt

der Nebel

warm

schwül

Aufgaben während des Lesens

    Aufgabe 4.

Jede Gruppe bekommt einen Text (A,B,C oder D). Lest in der Gruppe euren Lückentext. Bestimmt das Thema. Findet das passende Bild aus der Aufgabe2.

Arbeitsblatt A

 

________________________________

Die ____________ sind: der Dezember, der Januar und der Februar. Die Wintertage sind sehr kurz. Am 21. Dezember ist der kürzeste______. Die Nächte sind sehr dunkel. Nur manchmal scheint der Mond am _________. Es schneit oft. Alles ist _________überall: die Felder, die Bäumen, die Dächer, die Häuser sind mit Schnee bedeckt. Die Menschen ________ warme Kleidung: die Pelzmäntel, Stiefel und Handschuhe an und setzen warme Mützen auf. Besondes kalt ist es an windigen Tagen, dann friert man leicht.

Der Mond – луна

die Pelzmäntel – шубы

Arbeitsblatt B

 

________________________________

Die ____________ sind der März, der April und der Mai. Im Frühling erwacht die ___________ von ihrem langen Winterschlaf. Die Tage werden länger, die Nächte werden kürzer. Die Sonne scheint hell und der Schnee taut. Durch die Strassen laufen kleine Bächer. Der __________ ist blau und wolkenlos. Die Zugvogel kehren aus den warmen Länder zurück. Das ___________ ist aber nicht beständig. Besonders verwänderlich ist das Wetter im April. Bald scheint die Sonne, bald _________ es. Auf den Strassen verkauft man due ersten Blümen: Mimosen, Schneeglöckchen und Veilchen. Im Mai gibt es manchmal Gewitter. Das Thermometer zeigt oft 15-20 Grad Wärme.

erwachen – просыпаться

verwänderlich – изменчивый

Veilchen – фиалка

Arbeitsblatt C


_____________________________

Dem Frühling folgt der heiße___________ , die beste Zeit für den Urlaub. Die ____________ sind der Juni, der Juli und der August. Die__________ geht früh und geht spät unter. Die Tage werden imJuni immer länger. Am 22. Juni ist der längste ________ des Jahres. Es ist oft heiß sogar schwül: das Thermdmeter zeigt manchmal über 30 Grad Wärme. Man kann schwimmen, in der Sonne liegen, Boot fahren, angeln. Die Menschen gehen auch im Walde gern spazieren. Sie pflücken Blumen und sammeln__________.

folgen – следовать

pflücken – собирать

schwül – знойный

Arbeitsblatt D


_________________________________

Der ___________ kommt mit zahlreichen reifen Früchten und Gemüsen. Schön sind die Tage im Oktober! Die __________ an den Bäumen werden bunt und fallen auf die___________. Aber der Spätherbst ist nicht sehr angenehm: die Tage sind trübe, der starke Wind weht. Oft gibt es Nebel. Man _________nicht ohne Regenmantel oder Regenschirm ausgehen. Manchmal will der __________den ganzen Tag nicht aufhören.

trübe - облачный

der Regenschirm – зонт

    Aufgabe 5.

Vergleicht euer Resultat mit dem Original auf den Arbeitsblätter A1, B1, C1 oder D1.







Arbettsblatt A1


der Winter

Die Wintermonate sind: der Deuember, der Januar und der Februar. Die Wintertage sind sehr kurz. Am 21. Dezember ist der kürzeste Tag. Die Nächte sind sehr dunkel. Nur manchmal scheint der Mond am Himmel. Es schneit oft. Alles ist weiß überall: die Felder, die Bäumen, die Dächer, die Häuser sind mit Schnee bedeckt. Die Menschen ziehen warme Kleidung: die Pelzmäntel, Stiefel und Handschuhe an und setzen warme Mützen auf. Besondes kalt ist es an windigen Tagen, dann friert man leicht.

Arbeitsblatt B1


der Frühling

Die Frühlingsmontage sind der März, der April und der Mai. Im Frühling erwacht die Natur von ihrem langen Winterschlaf. Die Tage werden länger, die Nächte werden küruer. Die Sonne scheint hell und der Schnee taut. Durch die Strassen laufen kleine Bächer. Derb Himmel ist blau und wolkenlos. Die Zugvogel kehren aus den warmen Länder zurück. Das Wetter ist aber nicht beständig. Besonders verwänderlich ist das Wetter im April. Bald scheint die Sonne, bald regnet es. Auf den Strassen verkauft man due ersten Blümen: Mimosen, Schneeglöckchen und Veilchen. Im Mai gibt es manchmal Gewitter. Das Thermometer zeigt oft 15-20 Grad Wärme.

Arbeitsblatt C1


der Sommer

Dem Frühling folgt der heiße Sommer, die beste Zeit für den Urlaub. Die Sommermonate sind der Juni, der Juli und der August. Die Sonne geht früh und geht spät unter. Die Tage werden imJuni immer länger. Am 22. Juni ist der längste Tag des Jahres. Es ist oft heiß sogar schwül: das Thermdmeter zeigt manchmal über 30 Grad Wärme. Man kann schwimmen, in der Sonne liegen, Boot fahren, angeln. Die Menschen gehen auch im Walde gern spazieren. Sie pflücken Blumen und sammeln Pilze.

Arbeitsblatt D1


der Herbst

Der Herbst kommt mit zahlreichen reifen Früchten und Gemüsen. Schön sind die Tage im Oktober! Die Blätter an den Bäumen werden bunt und fallen auf die Erde. Aber der Spätherbst ist nicht sehr angenehm: die Tage sind trübe, der starke Wind weht. Oft gibt es Nebel. Man kann nicht ohne Regenmantel oder Regenschirm ausgehen. Manchmal will der Regen den ganzen Tag nicht aufhören.





    Aufgabe 6.

Findet im Text Informstionen zu folgenden Punkten:

    Wann ist der kürzeste Tag?

    Was ist für Winter charakteristisch?

    Wann haben die meisten Leute Urlaub?

    Wie ist das Wetter im Herbst?

    Was ist für Frühling charakteristisch?

Aufgaben nach dem Lesen

    Aufgabe 7.

Was hat euch geholfen, den Text zu verstehen? Kreuzt an.

Internationalismen

˅

Thermometer

Die Wörter aus der Muttersprache

Zahlen

Bilder

……

    Aufgabe 8.

Welche Wörter kennt ihr schon?

Russisch

Deutsch

сенг

зонт

день

дождь

погода

облачный

лист

холодно

знойный

лето

туман

самый короткий день

Опубликовано в группе «учителя немецкого языка»


Комментарии (0)

Чтобы написать комментарий необходимо авторизоваться.